Skip to main content

Aktenvernichter Test

Ein Einsteiger, oder doch lieber Profi-Aktenvernichter Test? 

Aktenvernichter sind vielseitig einsetzbar. Egal ob zu Hause, oder im Büro, wenn Dokumente, CD´s und mehr vernichtet werden sollen, braucht es ein zuverlässiges Gerät. Denn die Daten, welche vernichtet werden sollen, dürfen von fremden Personen nicht gelesen, oder angesehen werden. Und hierbei unterscheiden sich die Aktenvernichter immens. Je teurer ein solcher Aktenvernichter aus dem Aktenvernichter Test ist, umso genauer kann dieser arbeiten. Meist werden die Spitzenmodelle von Polizei, oder ähnlichen Einrichtungen verwendet, wobei es gilt, alles sicher und geheim halten zu können. Und so unterscheidet sich auch die Schnitttechnik der jeweiligen Aktenvernichter. Welche Modelle nun im Aktenvernichter Test zu den besten gehören, zeigt der nachfolgende Vergleich. Hierbei wird auch ganz deutlich sichtbar, wo die Unterschiede liegen und worauf es beim Kauf ankommt.

Aktenvernichter Streifenschnitt:

123
Aktenvernichter Testsieger 41toz-SkdhL Aldi Aktenvernichter
Modell Hama Premium X11CD Aktenvernichter Kreuzschnitt und StreifenschnittAmazonBasics Aktenvernichter StreifenschnittEdnet Aktenvernichter Streifenschnitt X7CD
Preis

106,99 €

33,99 €

36,76 €

Bewertung
Schnittleistung12 Blatt8 Blatt7 Blatt
Auffangbehälter18 Liter12 Liter15 Liter
Papier
Cds, DVDs & Bluerays
Plastikkarten
Preis

106,99 €

33,99 €

36,76 €

DetailsKaufenDetailsNicht VerfügbarDetailsKaufen

Aktenvernichter Test – Wie ein Aktenvernichter mit Papier umgeht, liegt meist am Modell

Aktenvernichter TestIm Aktenvernichter Test kommt es nicht nur auf die Leistung, sondern auch auf das Aussehen an. Und so können sich die Aktenvernichter aus dem Aktenvernichter Test durchaus sehen lassen. Viele der Modelle arbeiten automatisch. Was bedeutet, dass der Einzug von Papier und Co. ohne eigenes Zutun von statten gehen kann. Nur einzelne Modelle werden noch mit manueller Funktionsweise angeboten. Beim Testsieger Modell kann auf Automatik gesetzt werden.

Doch was macht einen guten Aktenvernichter aus dem Aktenvernichter Test zu einem Testsieger? In der Regel möchte solch ein Aktenvernichter für viele Blätter verwendet werden können. Und da ist es praktisch, wenn ein Aktenvernichter auch noch mehrere auf einmal schlucken kann. Und so schaffen Spitzenmodelle bis zu 5 Blätter auf einmal. Es sollten dann aber auch nicht mehr sein. Denn das ist der Grund, weshalb die meisten Aktenvernichter kaputt gehen. Überfüllen, oder noch irgendwelche zu dicken Dokumente rein zu stopfen, bringt keine Zeitersparnis, sondern nur Stress.

Die Sicherheitsstufe gehört zu den wichtigsten Eigenschaften, welche eine Aktenvernichter mitbringen sollte. Der Aktenvernichter Test zeigt, dass die Unterschiede hierbei deutlicher sind, als auf den ersten Blick sichtbar. Denn je genauer diese Aktenvernichter arbeiten können, umso sicherer sind sie, wie oben schon angedeutet. Ob nun auf 45 mm zerkleinert, oder 18 mm, das spielt keine wichtige Rolle. Viel wichtiger ist, für welchen Gebrauch der Aktenvernichter verwendet werden möchte. Wenn häufig etwas geheim gehalten werden muss, ist es natürlich von Vorteil, wenn die kleinste Einheit gewählt wird. Denn dann kann sich der Benutzer sicher sein, dass die Daten anschließend nicht mehr ausgelesen werden können.

Aktenvernichter Kreuzschnitt:

123
Aktenvernichter Testsieger 41Wd9fkASSL AmazonBasics Aktenvernichter, 5-6 Blatt Kreuzschnitt - 1
Modell Hama Premium X11CD Aktenvernichter Kreuzschnitt und StreifenschnittFellowes Powershred M-7C AktenvernichterAmazonBasics Aktenvernichter, 5-6 Blatt Kreuzschnitt
Preis

106,99 €

46,45 € 90,27 €

37,99 €

Bewertung
Schnittleistung12 Blatt7 Blatt5-6 Blatt
Auffangbehälter18 Liter14 Liter14,5 Liter
Papier
Cds, DVDs & Bluerays
Plastikkarten
Preis

106,99 €

46,45 € 90,27 €

37,99 €

DetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufen

Aktenvernichter Test – Wenn viele Blätter vernichtet werden sollen, muss es nicht immer ein Testsieger sein

Aktenvernichter TestIm Übrigen schafft es der zweite Platz auf bis zu 10 Blätter pro Aktenvernichter-Durchgang. Was beweist, dass auch die hinteren Plätze ihre Berechtigung auf dem Aktenvernichter Markt haben. Doch wo werden diese Aktenvernichter nun am Besten gekauft? Es ist möglich, einen guten Aktenvernichter aus dem Aktenvernichter Test bei Amazon zu kaufen. Hierbei werden meist recht günstige Aktenvernichter angeboten. Das führt dazu, dass sich jeder für das eigene Büro zu Hause, einen solchen Aktenvernichter leisten kann.

Wenn Sie nicht schon nach kurzer Zeit ein neuer Aktenvernichter kaufen möchte, sollte auch mal online nachgesehen werden. Denn wir haben uns ausschließlich auf Aktenvernichter spezialisiert. Die guten Aktenvernichter kosten zwar mindestens 50 Euro, können aber von Anfang an mit Profi-Qualität überzeugen.

Ist das mit dem Gerät und dem Preis geklärt, geht es an die Einzugsgeschwindigkeit. Denn niemand möchte sich gern an einem Blatt, oder mehreren lange aufhalten. Hierbei wird in Metern gemessen. Und so schaffen es die besten Modelle auf über 3 Meter in der Minute. Wenn ein normales Din A4 Blatt um die 30 cm hat, sind das in der Minute schon ganze Stapel, welche vernichtet werden können. Und da der Müll, oder die Papierschnipsel auch irgendwo landen müssen, braucht es einen großen Abfallbehälter. Aus diesem Grund sollte auch das Volumen von einem Aktenvernichter aus dem Aktenvernichter Test nicht unterschätzt werden. Und hierbei sind die Unterschiede besonders deutlich. Was besagt, dass ein Aktenvernichter auch in unterschiedlichen Größen angeboten wird. Von 22 Liter bis 6 Liter können diese Aktenvernichter aus dem Aktenvernichter Test käuflich erworben werden.

Büroklammer, Plastikkarten & CDs

Aktenvernichter TestDa viele Dokumente auch irgendwelche Anhängsel mit dabei haben, wie etwa eine Büroklammer, muss diese nicht erst entfernt werden. Denn die meisten Aktenvernichter aus dem Aktenvernichter Test sind heute in der Lage, Büro – oder Heftklammern gleich mit entsorgen zu können. Dabei muss sich niemand um die Qualität der Schneidemesser sorgen. Denn dieser sind stark genug, um es auch mit anderen Materialien außer Papier aufnehmen zu können.

Lediglich bei der CD Vernichtung sollte darauf geachtet werden, dass nicht jeder Aktenvernichter diese Funktion mit anbieten kann. Selbst bei einem Profigerät ist das nicht immer so. Und so haben sich manche Hersteller ausschließlich auf die Vernichtung von Papier und Co. beschränkt. In den meisten Fällen und somit auch im Aktenvernichter Test, verfügten allerdings alle Aktenvernichter über diese Funktion. Es kommt demnach besonders selten vor, dass diese Funktion nicht mehr mit dabei ist.

Das Gleiche gilt für die Kreditkartenvernichtung. Da diese Kreditkarte deutlich dicker ist, als Papier, braucht es auch hierbei besonders viel Leistung, welche die Aktenvernichter aus dem Aktenvernichter Test aber ohne Wenn und Aber aufbringen können. Damit der Platz im Büro nicht unnötig ausgereizt wird, sollte vor dem Kauf von einem Aktenvernichter noch mal die genaue Größe, oder die Maße ausgemessen werden. Denn sofern es sich um ein Profi-Gerät handelt, ist dieses meist deutlich größer, als ein Aktenvernichter aus dem Supermarkt.

Aktenvernichter Partikelschnitt:

123
Aktenvernichter Testsieger Aktenvernichter Partikelschnitt Aldi Aktenvernichter
Modell Aktenvernichter Partikelschnitt HSM shredstar X10Fellwes Aktenvernichter Partikelschnitt Powershred 60CSGenie Aktenvernichter Partikelschnitt 580 XCD
Preis

75,40 € 153,51 €

85,34 € 149,93 €

44,90 € 47,90 €

Bewertung
Schnittleistung10 Blatt10 Blatt7 Blatt
Auffangbehälter21 Liter22 Liter21 Liter
Papier
Cds, DVDs & Bluerays
Plastikkarten
Preis

75,40 € 153,51 €

85,34 € 149,93 €

44,90 € 47,90 €

DetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufen

Aktenvernichter Test – Verschiedene Technologien und Eigenschaften erleichtern die Arbeit am Aktenvernichter

Und da ist es auch nicht verkehrt, das Gewicht zu beachten. Die meisten Aktenvernichter aus dem Aktenvernichter Test haben ein Gewicht von 5-10 kg. Nur wenige Exemplare gehen darüber hinaus. Dennoch sind sie keine Leichtgewichte. Sofern der Aktenvernichter über eine Zuführautomatik Funktion verfügt, ist es besonders einfach, mehrere Hundert Blätter hintereinander in diesem Aktenvernichter vernichten zu können. Manche Geräte verfügen auch über solch hochwertige Technik, dass dem eigenen Finger nichts mehr passieren kann. Falls dann doch mal der Finger, oder die Hand in eine Lage kommt, in welcher es gefährlich werden kann, stoppt der Aktenvernichter automatisch. Diese Funktion nennt sich Safe-Sense Technologie. Bei all dem Schnickschnack, was viele Aktenvernichter aus dem Aktenvernichter Test zu bieten haben, sollte auch der Energieverbrauch nicht auf der Strecke bleiben. Denn je weniger Strom solch ein Gerät verbraucht, umso häufiger kann er ohne schlechtes Gewissen verwendet werden.

Aktenvernichter Mikroschnitt:

123
Aktenvernichter Testsieger Aktenvernichter Partikelschnitt 41Tmq7ABi9L
Modell Fellowes Mikroschnitt Aktenvernichter 450MsGenie Aktenvernichter Mikroschnitt 550 MXCDAmazonBasics Aktenvernichter Mikroschnitt
Preis

436,55 €

75,99 € 89,90 €

69,99 €

Bewertung
Schnittleistung7 Blatt5 Blatt7-8 Blatt
Auffangbehälter20 Liter25 Liter11,5 Liter
Papier
Cds, DVDs & Bluerays
Plastikkarten
Preis

436,55 €

75,99 € 89,90 €

69,99 €

DetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufen
Aktenvernichter aus dem Aktenvernichter Test sind robust und leise

Aktenvernichter TestDas es auf die Kleinigkeiten im Aktenvernichter Test ankommt, zeigt ein Beispiel ganz besonders. Hierbei geht es um die Qualität des Auffangbehälters. Denn hierbei entscheidet es sich, ob bei einem Aktenvernichter aus dem Aktenvernichter Test wirklich an alles gedacht wurde. Ist der Auffangbehälter aus einem Material wie Edelstahl, so kann der Aktenvernichter aus dem Aktenvernichter Test auch mal auf den Boden fallen, ohne gleich kaputt gehen zu müssen. Auch wenn die meisten Aktenvernichter aus dem Aktenvernichter Test auf dem Boden stehen, so können diese auch mal umgestoßen werden.

Umwerfend ist ein Aktenvernichter ebenso, wenn dieser flüsterleise arbeiten kann. Denn wenn der eine Kollege etwas vernichten möchte, ist es von Vorteil, den anderen bei der Arbeit nicht zu stören. Und wenn dann gänzlich auf Strom verzichtet werden möchte, gibt es im Aktenvernichter Test ein Modell, welches mit einer Handkurbel bedient werden kann. Zwar ist auch hierbei auf vieles verzichtet worden, aber ideal für alle, welche unabhängig von Strom und Co. sein möchten.

Schutzklassen

Beim Kauf von einem Aktenvernichter wird auch immer in Schutzklassen unterschieden. Welche Schutzklasse der eigene Aktenvernichter aus dem Aktenvernichter Test aufweist, steht meist auf der Verpackung des Aktenvernichters. Sofern es sich dann um die Schutzklasse 7 handelt, kann davon ausgegangen werden, dass Beste vom Besten gekauft zu haben. Denn hinterher lässt sich garantiert nichts mehr wiederherstellen. Genau der richtige Aktenvernichter für alle, welche Daten dauerhaft geheim halten möchten. Im Prinzip würde es für den einfachen Hausgebrauch schon ausreichen, sich für die Sicherheitsstufe 1 zu entscheiden. In der höchsten Stufe werden auch kaum noch Reste zugelassen. Hierbei wird dafür gesorgt, dass alles fast schon pulverisiert wirkt.

Abgesehen davon, muss bedacht werden, dass ein Aktenvernichter aus dem Aktenvernichter Test auch noch über verschiedene Schnitttechniken verfügt. Kreuzschnitt, Partikelschnitt, als auch Cross Cut und Mikroschnitt gehören zu den Schnittarten, welche bei einem Aktenvernichter aus dem Aktenvernichter Test angeboten werden können. Lange Streifen gehören demnach zu den Schneideergebnissen, welche bei einem Aktenvernichter aus dem Supermarkt, oder Elektrofachgeschäft erwartet werden können. Ebenso wirksam ist der horizontale Schnitt, oder auch Streifenschnitt. Hierbei kann allerdings auf erhöhte Sicherheitsstufen gesetzt werden, was den Preis aber nach oben treibt.

Vorsicht bei zu viel Papier, kann zu Überhitzung führen

Aktenvernichter TestSofern der Aktenvernichter dann auch noch dauerhaft in Betrieb genommen werden möchte, muss unbedingt beim Kauf schon darauf geachtet werden, ob der Aktenvernichter Überhitzungsschutz verfügt. Denn diese Geräte können sich schnell erhitzen. Das wird besonders deutlich, wenn es sich um eine Verstopfung handelt. Dies führt dazu, dass gerade bei günstigen Modellen aus dem Aktenvernichter Test oftmals eine Zwangspause eingelegt werden muss. Viele der Aktenvernichter aus dem Aktenvernichter Test sind geprüft und daher mit einem Siegel ausgezeichnet worden. Und das macht es auch möglich, dass selbst auf günstige Geräte eine Garantie gegeben werden kann.

Weiteres Wissenswertes über Aktenvernichter